Bedingungen für den Tokenverkauf

BEDINGUNGEN FÜR DEN VERKAUF VON SUCCESSLIFE-TOKEN

BITTE LESEN SIE DIESE VERKAUFSBEDINGUNGEN FÜR DEN VERKAUF VON TOKEN SORGFÄLTIG DURCH. IHNEN IST KLAR, DASS MIT DEM KAUF VON TOKEN BESTIMMTE RISIKEN VERBUNDEN SIND, EINSCHLIEßLICH DER IN ANHANG C GENANNTEN RISIKEN, UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DIESE RISIKEN BEI JEDEM KAUF VON TOKEN ZU ÜBERNEHMEN. BEACHTEN SIE AUßERDEM, DASS ABSCHNITT 14 EINE VERBINDLICHE SCHIEDSKLAUSEL UND EINEN VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN ENTHÄLT, DIE, FALLS ANWENDBAR, IHRE GESETZLICHEN RECHTE BEEINTRÄCHTIGEN. WENN SIE DIESEN VERKAUFSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, KAUFEN SIE KEINE TOKEN.

Ihr Kauf von SuccessLife-Token („Token") während der Token-Verkaufsperiode („Verkaufsperiode") von SuccessLife Global Pte Ltd, einer in Singapur registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Unique Entity Number (UEN) Reg No: 201730489C („SuccessLife", „wir" oder „uns") unterliegt diesen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen von Token („Bedingungen"). Jeder von Ihnen und SuccessLife ist eine „Partei" und zusammen die „Parteien".

Durch den Kauf von Token von uns während der Verkaufsperiode erklären Sie sich mit diesen Bedingungen und allen durch Verweis aufgenommenen Bedingungen einverstanden und sind an diese gebunden. Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Sie und SuccessLife stimmen wie folgt überein:

Zweck und Verwendung der Token im Konsortium

Zweck der Token ist es, die Bereitstellung und den Zugang zu einem Marktplatz für hochwertige persönliche und geschäftliche Entwicklungsinhalte durch Seminar- und Workshop-Organisation und damit verbundene Dienstleistungen (wie in Anhang A, die „Dienste") über die Software-Plattform (die „SuccessLife-Plattform") zu erleichtern, die SuccessLife den Token-Inhabern zur Verfügung stellt und die es ihnen ermöglicht, in einer dezentralisierten demokratischen Gemeinschaft (dem „Konsortium") und auf jeden anderen Markt zu agieren, der Token akzeptiert. Die SuccessLife-Plattform dient als Benutzeroberfläche für die Mitglieder des Konsortiums, um die Dienste zu erhalten. Wichtige zusätzliche Details über das Konsortium, die Services, die SuccessLife-Plattform und SuccessLife finden Sie in Anlage A. Das Eigentum an Token beinhaltet keine Rechte, weder ausdrücklich noch stillschweigend, außer dem Recht, Token als Mittel zu verwenden, um den Zugang zu den Diensten zu ermöglichen und diese zu erhalten. Sie verstehen und akzeptieren insbesondere, dass Token keine Eigentumsrechte oder Beteiligungen, Aktien oder Sicherheiten oder gleichwertige Rechte oder ein Recht auf künftige Umsatzanteile, Rechte an geistigem Eigentum oder jegliche andere Form der Beteiligung an der SuccessLife-Plattform, den Services, dem Konsortium oder SuccessLife und seinen verbundenen Unternehmen darstellen oder übertragen, mit Ausnahme von Rechten in Bezug auf die Bereitstellung und den Erhalt von Diensten, vorbehaltlich der Beschränkungen und Bedingungen in diesen Bedingungen und anderen anwendbaren Bedingungen und Richtlinien. Die Token sind nicht dafür da, eine digitale Währung, ein Wertpapier, eine Ware oder ein anderes Finanzinstrument zu sein.

Geltungsbereich der Bedingungen

Sofern hier nicht anders angegeben, gelten diese Bedingungen nur für Ihren Kauf von Token von uns während der Verkaufsperiode. Jegliche Nutzung von Token im Zusammenhang mit dem Erhalt oder der Teilnahme an Diensten wird in erster Linie durch andere anwendbare Bedingungen und Richtlinien geregelt, die derzeit unsere SuccessLife-Plattform-Nutzungsbedingungen (verfügbar unter https://www.successlife.com und unsere Datenschutzrichtlinie (verfügbar unter https://www.successlife.com) (zusammen die „Nutzungsbedingungen") umfassen. Wir können nach eigenem Ermessen neue Bedingungen oder Richtlinien zu den Nutzungsbedingungen hinzufügen und die Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit entsprechend den darin dargelegten Änderungsverfahren aktualisieren. Im Falle eines Widerspruchs mit diesen Bedingungen gelten die Nutzungsbedingungen in Bezug auf alle Fragen im Bezug auf die Nutzung von Token im Zusammenhang mit dem Erhalt oder der Teilnahme an Diensten über die SuccessLife-Plattform oder eine ähnliche oder Nachfolge-Softwareplattform.

Stornierung; Ablehnung von Kaufanfragen

Ihr Kauf von Token von uns während der Verkaufsperiode ist endgültig, und es gibt keine Rückerstattungen oder Stornierungen, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder Vorschriften vorgeschrieben. Wir behalten uns das Recht vor, Token-Kaufanträge jederzeit nach eigenem Ermessen abzulehnen oder zu stornieren.

Token-Verkaufsverfahren und Angaben

Wichtige Informationen über den Ablauf und die Materialangaben unseres Token-Verkaufs finden Sie in Anlage B, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Einzelheiten über den Zeitpunkt und die Preise des Token-Verkaufs, die Anzahl der Token, die wir verkaufen werden, und unsere voraussichtliche Verwendung des Token-Verkaufserlöses. Mit dem Kauf von Token erkennen Sie an, dass Sie diese Abläufe und Materialangaben verstehen und keine Einwände haben.

Anerkennung und Übernahme von Risiken

Sie erkennen an und stimmen zu, dass es Risiken gibt, die mit dem Kauf von Token, dem Besitz von Token und der Verwendung von Token für den Erhalt oder die Teilnahme an Dienstleistungen verbunden sind, wie in Anlage C offengelegt und erläutert. Wenn Sie Fragen zu diesen Risiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] DURCH DEN KAUF VON TOKEN ERKENNEN SIE DIESE RISIKEN AUSDRÜCKLICH AN UND ÜBERNEHMEN SIE.

Insbesondere erklären und garantieren Sie, dass Sie:

  • ein umfassendes Verständnis haben für die Funktionalität, Verwendung, Speicherung, Übertragungsmechanismen und Feinheiten von kryptographischen Token wie Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) und multichain-basierten Softwaresystemen;
  • ein ausreichendes Alter haben, um rechtmäßig Token zu erwerben;
  • kein Recht haben von einer Partei, eine Rückerstattung der für den Kauf von Token eingereichten Zahlungen zu verlangen, da der Mindestbetrag (2 Mio. $) bereits angehoben wurde;
  • durch den Erwerb, Besitz oder die Verwendung eines Tokens, und soweit gesetzlich zulässig, keine Drittpartei (einschließlich Entwickler, Auftragnehmer, Berater oder Ersteller) haftbar machen für jegliche regulatorischen Implikationen oder Haftung, die mit dem Erwerb, dem Besitz oder der Verwendung von Tokens verbunden sind oder sich daraus ergeben.

Sicherheit

Sie sind dafür verantwortlich, angemessene Maßnahmen zur Sicherung des Wallets, des Tresors oder anderer Speichermechanismen, die Sie verwenden, um von uns gekaufte Token zu erhalten und aufzubewahren, einschließlich aller erforderlichen privaten Schlüssel oder sonstigen Zugangsdaten, die für den Zugriff auf solche Speichermechanismen erforderlich sind. Wenn Ihr(e) private(r) Schlüssel oder andere Zugangsdaten verloren gehen, können Sie den Zugriff auf Ihre Token verlieren. Für solche Verluste sind wir nicht verantwortlich.

Persönliche Informationen

Wir können nach eigenem Ermessen bestimmen, dass es notwendig ist, bestimmte Informationen über Sie zu erhalten, um die geltenden Gesetze oder Vorschriften im Zusammenhang mit dem Verkauf von Token an Sie einzuhalten. Sie stimmen zu, uns diese Informationen auf Anfrage umgehend zur Verfügung zu stellen, und Sie erkennen an, dass wir uns weigern können, Ihnen Token zu verkaufen, bis Sie diese angeforderten Informationen zur Verfügung stellen und wir festgestellt haben, dass es zulässig ist, Ihnen Token nach geltendem Recht oder Vorschriften zu verkaufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://successlife.com

Steuern

Der Kaufpreis, den Sie für Token bezahlen, versteht sich zuzüglich aller anfallenden Steuern. Sie sind dafür verantwortlich zu bestimmen, welche Steuern auf Ihren Kauf von Token anfallen, einschließlich z.B. Verkaufs-, Nutzungs-, Mehrwert- und ähnliche Steuern. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, die korrekten Steuern einzubehalten, einzuziehen, zu melden und an die zuständigen Steuerbehörden zu überweisen. Wir sind nicht verantwortlich für das Einbehalten, Sammeln, Melden oder Überweisen von Verkaufs-, Nutzungs-, Mehrwert- oder ähnlichen Steuern, die sich aus Ihrem Kauf von Token ergeben. Durch den Kauf von Token erklären Sie sich damit einverstanden, uns, unsere verbundenen Unternehmen, Aktionäre, Geschäftsführer oder Berater nicht für jegliche Steuerpflicht im Zusammenhang mit dem Kauf von Token haftbar zu machen.

Zusicherungen und Garantien

Mit dem Kauf von Token erklären und garantieren Sie, dass:

Sie diese Bedingungen (einschließlich aller Anhänge) gelesen und verstanden haben; und

Sie ausreichendes Verständnis für die Funktionalität, Verwendung, Speicherung, Übertragungsmechanismen und andere Materialeigenschaften von kryptographischen Token, Token-Speichermechanismen (wie Token-Wallets), Multichain-Technologie und Multichain-basierten Softwaresystemen haben, dass Sie diese Bedingungen und die Risiken und Auswirkungen des Kaufs von Token verstehen; und,

dass ausreichende Informationen über die Token erhalten haben, um eine informierte Entscheidung zum Kauf der Token zu treffen, und andernfalls die Möglichkeit, uns unter [email protected] zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Kauf der Token haben; und, dass

Sie verstehen, dass die Token nur das Recht verleihen, Dienste zu erhalten und daran teilzunehmen, und keine anderen Rechte jeglicher Art gewähren in Bezug auf das Konsortium, die SuccessLife-Plattform oder SuccessLife oder seine Konzerngesellschaften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Abstimmungen, Verteilung, Rücknahme, Liquidation, Eigentumsrechte (einschließlich aller Formen von geistigem Eigentum) oder andere finanzielle, rechtliche oder Corporate Governance-Rechte; und, dass

Sie und andere Mitglieder des Konsortiums Token kaufen, um Dienstleistungen zu erhalten oder daran teilzunehmen und den Betrieb von SuccessLife, der SuccessLife-Plattform und der Bereitstellung der Dienste für das Konsortium durch SuccessLife zu unterstützen. Sie kaufen keine Token für andere Zwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Investitions-, Spekulations- oder andere finanzielle Zwecke; und

Ihr Kauf von Token entspricht den in Ihrer Gerichtsbarkeit geltenden Gesetzen und Vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, (i) Rechtsfähigkeit und andere Schwellenanforderungen in Ihrer Gerichtsbarkeit für den Kauf von Token, die Verwendung der Token in Verbindung mit den Diensten und den Abschluss von Verträgen mit uns, (ii) etwaige Devisen- oder regulatorische Beschränkungen, die für einen solchen Kauf gelten, und (iii) etwaige staatliche oder andere Zustimmungen, die eingeholt werden müssen; und

Sie werden alle anwendbaren Steuerverpflichtungen in Ihrem Land erfüllen, die sich aus dem Kauf von Token ergeben; und

Wenn Sie Token im Namen eines Unternehmens kaufen, sind Sie berechtigt, diese Bedingungen im Namen dieses Unternehmens zu akzeptieren und dass dieses Unternehmen für einen Verstoß gegen diese Bedingungen durch Sie oder einen anderen Mitarbeiter oder Vertreter dieses Unternehmens verantwortlich ist (Verweise auf „Sie" in diesen Bedingungen beziehen sich auf Sie und dieses Unternehmen gemeinsam).

Sie sind nicht (i) Bürger oder Einwohner eines geografischen Gebiets, in dem der Zugang zu oder die Nutzung der Dienste durch geltende Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Verträge oder Verwaltungsakte verboten ist, (ii) Bürger oder Einwohner eines geografischen Gebiets, das den Sanktionen oder Embargos der USA oder anderer souveräner Länder unterliegt, oder (iii) einer Person bzw. eine Person, die von einem Unternehmen beschäftigt wird oder mit diesem in Verbindung steht, die auf der Denied Persons or Entity List des U.S. Department of Commerce, der Specially Designated Nationals oder Blocked Persons List des U.S. Department of Treasury oder der Debarred Parties List des U.S. Department of State aufgeführt sind. Sie stimmen zu, dass Sie, wenn sich Ihr Wohnsitzland oder andere Umstände so ändern, dass die obigen Darstellungen nicht mehr korrekt sind, die Nutzung der Dienste unverzüglich einstellen werden. Wenn Sie sich registrieren, um die Dienste im Namen einer juristischen Person zu nutzen, erklären und garantieren Sie ferner, dass (i) diese juristische Person ordnungsgemäß organisiert ist und nach den anwendbaren Gesetzen der Gerichtsbarkeit ihrer Organisation gültig existiert und (ii) Sie von dieser juristischen Person ordnungsgemäß ermächtigt sind, in ihrem Namen zu handeln; und

Ihr Kauf von Token wurde nicht mit Geldern getätigt, die aus illegalen oder unethischen Aktivitäten oder Quellen stammen; und

Sie werden uns alle genauen Informationen, Unterlagen oder Kopien der Unterlagen zur Verfügung stellen, die wir benötigen, damit wir Ihren Kauf von Token akzeptieren und Ihnen Token zuteilen können, und Sie werden uns alle zusätzlichen Informationen zur Verfügung stellen, die vernünftigerweise erforderlich sind, damit wir unseren gesetzlichen, behördlichen und vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche Verpflichtung zur Bekämpfung der Geldwäsche und/oder jede Änderung der von Ihnen an uns gelieferten Informationen.

Entschädigung

Sie werden SuccessLife und unsere jeweiligen ehemaligen, gegenwärtigen und zukünftigen Mitarbeiter, Führungskräfte, Direktoren, Auftragnehmer, Berater, Anteilseigner, Lieferanten, Verkäufer, Dienstleister, Rechts- und Finanzberater, Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Vertreter, Beauftragte, Vorgänger, Nachfolger und Abtretungsempfänger (die „SuccessLife-Parteien") von und gegenüber allen Ansprüchen, Forderungen, Handlungen, Schäden, Verlusten, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) schadlos halten, die sich aus den folgenden Sachverhalten ergeben oder sich auf sie beziehen: (i) Ihr Kauf oder Verwendung von Token, (ii) Ihre Verantwortlichkeiten oder Verpflichtungen im Rahmen dieser Bedingungen, (iii) Ihre Verletzung dieser Bedingungen oder (iv) Ihre Verletzung von Rechten anderer Personen oder Organisationen.

Während Sie alle anwendbaren Gerichtsverfahren beobachten und daran teilnehmen können, behält sich SuccessLife das Recht vor, auf Ihre Kosten die alleinige Kontrolle über die Verteidigung aller Ansprüche auszuüben, die einer Entschädigung gemäß Abschnitt 10(a) unterliegen, einschließlich der Wahl des Rechtsbeistandes. Diese Entschädigung ist zusätzlich zu und nicht anstelle von anderen Entschädigungen fällig, die in einer anderen schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und SuccessLife festgelegt sind.

Gewährleistungsausschluss

DIE TOKEN WERDEN OHNE OHNE GEWÄHR UND ANSPRUCH AUF VOLLSTÄNDIGKEIT VERKAUFT. WIR LEHNEN AUSDRÜCKLICH ALLE STILLSCHWEIGENDEN UND GESETZLICHEN GARANTIEN BEZÜGLICH DER MARKEN AB, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES TITELS, DER NICHTVERLETZUNG, DES UNGESTÖRTEN BESITZES, DER ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT UND ALLER GARANTIEN, DIE SICH AUS DEM VERLAUF DES HANDELS, DER NUTZUNG ODER DER HANDELSPRAXIS ERGEBEN. WIR GARANTIEREN NICHT, DASS DIE TOKEN ZUVERLÄSSIG, AKTUELL ODER FEHLERFREI SIND, IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN ODER DASS FEHLER IN DEN TOKEN BEHOBEN WERDEN. WIR KÖNNEN UND WOLLEN NICHT GARANTIEREN, DASS DIE TOKEN ODER DER LIEFERMECHANISMUS FÜR TOKEN FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND. WIR GARANTIEREN NICHT, DASS DIE BENUTZUNG DER TOKEN UNUNTERBROCHEN IST.

Wie in Anhang C ausführlicher beschrieben, sind Transaktionen mit Krypto-Währung und Multichain-Technologie, wie z.B. der Verkauf von Token, mehrere Arten von potenziellen Ausfällen anfällig, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, hohes Netzwerkvolumen, Computerausfälle, Multichain-Ausfälle jeglicher Art und Benutzerausfälle. Wir sind nicht verantwortlich für den Verlust von Daten, Ether, Kryptowährungen, Token, Hardware oder Software, die aus (i) solchen Fehlern oder (ii) von Ihnen im Zusammenhang mit dem Token-Verkauf ergriffenen Maßnahmen resultieren.

Die in diesen Bedingungen enthaltenen Haftungsausschlüsse und sonstigen Risikohinweise gelten im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang. Einige Gerichtsbarkeiten erlauben den Ausschluss bestimmter Garantien oder den Ausschluss stillschweigender Bedingungen in Verträgen mit Verbrauchern nicht, so dass einige oder alle Ausschlüsse von Garantien und Haftungsausschlüssen in diesem Abschnitt möglicherweise nicht auf Sie zutreffen.

Haftungsbeschränkung

IN KEINEM FALL HAFTET SUCCESSLIFE ODER EINE DER SUCCESSLIFE-PARTEIEN FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, STRAFBARE, SPEZIELLE, EXEMPLARISCHE ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, WENN SIE SICH AUF UMSATZ-, EINKOMMENS- ODER GEWINNVERLUSTE, NUTZUNGS- ODER DATENVERLUSTE ODER SCHÄDEN AUFGRUND VON BETRIEBSUNTERBRECHUNGEN BEZIEHEN), DIE SICH AUS DEN DIENSTLEISTUNGEN, DEM KONSORTIUM, DEM VERKAUF ODER DER NUTZUNG DER TOKEN ERGEBEN ODER IN IRGENDEINER WEISE MIT DIESEN BEDINGUNGEN IN ZUSAMMENHANG STEHEN. DIES GILT UNABHÄNGIG VON DER FORM DER KLAGE, SEI ES AUFGRUND EINES VERTRAGS, EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG (EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FAHRLÄSSIGKEIT) ODER EINER ANDEREN RECHTLICHEN ODER GERECHTEN THEORIE, SELBST WENN SIE ODER JEMAND ANDERES UNS AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN HAT ODER SOLCHE SCHÄDEN ANDERWEITIG VON IHNEN ODER UNS VORHERSEHBAR WAREN.

IN KEINEM FALL WIRD DIE GESAMTHAFTUNG VON SUCCESSLIFE UND DEN SUCCESSLIFE-PARTEIEN, SEI ES AUS VERTRAG, GARANTIE, UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FAHRLÄSSIGKEIT) ODER ANDERER THEORIE, DIE SICH AUS DIESEN BEDINGUNGEN ODER DER VERWENDUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER VERWENDUNG DER TOKEN ERGIBT, DEN BETRAG ÜBERSTEIGEN, DEN SIE UNS FÜR DIE TOKEN ZAHLEN.

Die in Abschnitt 12(a) genannten Beschränkungen beschränken oder schließen die Haftung für grobe Fahrlässigkeit, Betrug oder absichtliches, vorsätzliches oder leichtfertiges Fehlverhalten von SuccessLife nicht aus.

Die Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse in diesem Abschnitt gelten im vollen gesetzlich zulässigen Umfang. Einige Gerichtsbarkeiten lassen die Beschränkung oder den Ausschluss der Haftung für zufällige oder Folgeschäden nicht zu. Dementsprechend gelten einige der Einschränkungen dieses Abschnitts möglicherweise nicht für Sie.

Freigabe

Sie befreien SuccessLife und die anderen SuccessLife-Partner im Rahmen des geltenden Rechts von Verantwortung, Haftung, Ansprüchen, Forderungen und Schäden (tatsächliche und Folgeschäden) jeglicher Art und Weise, bekannt und unbekannt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fahrlässigkeitsansprüche), die sich aus oder im Zusammenhang mit Streitigkeiten zwischen Nutzern und den Handlungen oder Unterlassungen Drittparteien ergeben. Sie verzichten ausdrücklich auf alle Rechte, die Sie im Rahmen eines Gesetzes, einer Vorschrift oder eines Common-Law-Prinzips haben, das andernfalls den Geltungsbereich dieser Freigabe einschränken würde, um nur die Ansprüche einzubeziehen, von denen Sie zum Zeitpunkt der Zustimmung zu dieser Pressemitteilung wissen oder vermuten, dass sie zu Ihren Gunsten bestehen.

Streitbeilegung; Schiedsgerichtsbarkeit

BITTE LESEN SIE DEN FOLGENDEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH, DA ER ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN ENTHÄLT, DIE NUR FÜR PERSONEN GELTEN, DIE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ANSÄSSIG ODER WOHNHAFT SIND. WENN SIE SICH IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BEFINDEN, DORT ANSÄSSIG SIND ODER DORT WOHNEN, VERLANGT DIESER ABSCHNITT, DASS SIE BESTIMMTE STREITIGKEITEN UND ANSPRÜCHE MIT ERFOLG SCHLICHTEN UND DIE ART UND WEISE EINSCHRÄNKEN, IN DER SIE BEI UNS HILFE SUCHEN KÖNNEN.

Verbindliche Schiedsgerichtsbarkeit. Mit Ausnahme von Streitigkeiten, Ansprüchen, Klagen, Vorgehen, Klagegründen, Forderungen oder Verfahren (zusammen „Streitigkeiten"), in denen eine der Parteien eine einstweilige Verfügung oder einen anderen gerechten Rechtsschutz für die behauptete rechtswidrige Nutzung geistigen Eigentums, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Marken, Handelsnamen, Logos, Geschäftsgeheimnisse oder Patente, beantragt, verzichten Sie und SuccessLife (i) auf Ihre und die jeweiligen Rechte von SuccessLife darauf. dass alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben oder damit im Zusammenhang stehen, vor einem Gericht geklärt werden. (ii) Außerdem verzichten Sie und SucessLife auf die Rechte auf ein Schwurgerichtsverfahren. Stattdessen werden Sie und SuccessLife Streitigkeiten durch ein verbindliches Schiedsverfahren schlichten (das ist die Verweisung einer Streitigkeit an eine oder mehrere Personen, die mit der Überprüfung der Streitigkeit beauftragt sind und eine endgültige und verbindliche Entscheidung zur Beilegung der Streitigkeit treffen, anstatt sie von einem Richter oder einer Jury vor Gericht entscheiden zu lassen).

Keine Klassenschiedsverfahren, Sammelklage oder Repräsentativklagen. Jeder Streitfall, der sich aus diesen Bedingungen ergibt oder damit zusammenhängt, ist für Sie und SuccessLife persönlich und wird ausschließlich durch ein Einzelschiedsverfahren beigelegt und nicht als Klassenschiedsverfahren, Sammelklage oder ein anderes Repräsentativklagen geführt. Es wird keine Klassenschiedsverfahren oder Schiedsgerichtsbarkeit geben, in der eine Einzelperson versucht, einen Streit als Vertreter einer anderen Einzelperson oder Gruppe von Einzelpersonen beizulegen. Darüber hinaus kann eine Streitigkeit nicht als Sammelklage oder eine andere Art von Klage erhoben werden, sei es innerhalb oder außerhalb des Schiedsverfahrens oder im Namen einer anderen Person oder Gruppe von Einzelpersonen.

Federal Arbitration Act (Bundes-Schiedsgerichtsgesetz). Diese Bedingungen betreffen den zwischenstaatlichen Handel, und die Durchsetzbarkeit dieses Abschnitts 14 wird sowohl materiell als auch verfahrenstechnisch durch den Federal Arbitration Act (das Bundes-Schiedsgerichtsgesetz), 9 U.S.C. Section 1 ff (die „FAA") geregelt, ausgelegt und durchgesetzt, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Bekanntmachung; Informelle Streitbeilegung. Jede Partei wird die andere Partei innerhalb von dreißig (30) Tagen nach ihrem Entstehen schriftlich benachrichtigen, so dass die Parteien in gutem Glauben versuchen können, die Streitigkeit formlos beizulegen. Die Mitteilung an SuccessLife erfolgt per E-Mail an SuccessLife unter [email protected] Die Mitteilung an Sie erfolgt per E-Mail an die von Ihnen zur Verfügung gestellte aktuelle E-Mail-Adresse. Ihre Mitteilung muss (i) Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, (ii) eine Beschreibung der Art oder der Grundlage der Streitigkeit und (iii) die von Ihnen gewünschte spezifische Abhilfe enthalten. Wenn Sie und SuccessLife sich nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Eingang der Mitteilung bei der betreffenden Partei einigen können, können entweder Sie oder SuccessLife ein Schiedsverfahren einleiten oder, in dem in Abschnitt 14(a) ausdrücklich vorgesehenen Umfang, eine Klage vor Gericht einreichen.

Prozess. Jedes Schiedsverfahren wird in Singapur stattfinden. Das Schiedsverfahren wird vertraulich von einem einzigen Schiedsrichter gemäß den Regeln der Judicial Arbitration and Mediation Services („JAMS") durchgeführt, die hiermit durch Verweis aufgenommen werden. Die Gerichte in Singapur haben die ausschließliche Zuständigkeit für Berufungen und die Vollstreckung eines Schiedsspruchs. Sie können eine Streitigkeit auch vor dem Gericht für geringfügige Forderungen in dem Bezirk, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, anstrengen, wenn die Streitigkeit die Voraussetzungen erfüllt, um vor Gericht für geringfügige Forderungen gehört zu werden.

Autorität des Schiedsrichters. Wie durch die FAA, diese Bedingungen und die anwendbaren JAMS-Regeln begrenzt, hat der Schiedsrichter (i) die ausschließliche Befugnis und Gerichtsbarkeit, alle verfahrenstechnischen und materiellen Entscheidungen bezüglich einer Streitigkeit zu treffen, einschließlich der Entscheidung, ob eine Streitigkeit schiedsfähig ist, und (ii) die Befugnis, jegliche Rechtsmittel zu gewähren, die andernfalls vor Gericht verfügbar wären; vorausgesetzt jedoch, dass der Schiedsrichter nicht die Befugnis hat, ein Sammelschiedsverfahren oder eine Repräsentativklage durchzuführen. Der Schiedsrichter darf nur ein Einzelschiedsverfahren durchführen und nicht mehr als die Ansprüche einer Person konsolidieren, den Vorsitz in einem Sammel- oder Vertretungsverfahren führen oder ein Verfahren führen, an dem mehr als eine Person beteiligt ist.

Regeln von JAMS. Die Regeln von JAMS und weitere Informationen über JAMS sind auf der JAMS-Website verfügbar. Durch die Zustimmung zu diesen Bedingungen, erkennen Sie entweder (i) an, dass Sie die Regeln von JAMS gelesen und verstanden haben, oder (ii) verzichten Sie auf Ihre Möglichkeit, die Regeln von JAMS und jegliche Behauptung, dass die Regeln von JAMS unfair sind oder aus irgendeinem Grund nicht gelten sollten.

Trennbarkeit von Streitbeilegungs- und Schiedsgerichtsbestimmungen. Sollte eine Bestimmung dieses Abschnitts 14 für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so wird sie im gesetzlich vorgeschriebenen Mindestmaß gehalten, und alle anderen Bestimmungen, Klauseln und Bestimmungen dieses Abschnitts 14 bleiben gültig und durchsetzbar. Darüber hinaus sind die in Abschnitt 14(b) dargelegten Verzichte von den anderen Bestimmungen dieser Bedingungen trennbar und bleiben gültig und durchsetzbar, es sei denn, sie sind durch geltendes Recht verboten.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen des Landes Singapur, ohne Bezugnahme auf dessen Rechtswahl. Vorbehaltlich der vorstehenden Schiedsgerichtsbestimmungen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Klagen aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung Singapur. Die Parteien stimmen hiermit der Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand in Singapur zu und verzichten auf jegliche Einwände gegen diese Gerichtsbarkeit und den Gerichtsstand. Ungeachtet des Vorstehenden stimmen Sie zu, dass SuccessLife berechtigt ist, in jeder Gerichtsbarkeit Unterlassungsansprüche oder andere angemessene Rechtsmittel zu beantragen. Vorbehaltlich anders lautender gesetzlicher Bestimmungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Klagegründe, die sich aus der Nutzung unserer Dienste ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, innerhalb eines (1) Jahres nach Entstehung des Klagegrundes geltend gemacht werden müssen, oder dass diese Klage auf Dauer ausgeschlossen wird.

Trennbarkeit

Wenn eine Bestimmung, Klausel oder Bestimmung dieser Bedingungen für rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar gehalten wird, dann ist diese Bestimmung, Klausel oder Bestimmung von diesen Bedingungen trennbar und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit eines verbleibenden Teils dieser Bestimmung, Klausel oder Bestimmung oder einer anderen Bedingung, Klausel oder Bestimmung dieser Bedingungen, und der Rest dieser Bedingungen bleibt ansonsten in vollem Umfang gültig und wirksam.

Änderungen der Bedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit Teile der Bedingungen zu ändern, zu modifizieren, hinzuzufügen oder zu entfernen, einschließlich und ohne Einschränkung, wie es vernünftigerweise erforderlich ist, um die geltenden Gesetze oder Vorschriften einzuhalten. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir die geänderten Bedingungen unter https://www.successlife.com veröffentlichen und das obige Datum „Letzte Aktualisierung" auf den neuesten Stand bringen. Die geänderten Bedingungen treten sofort in Kraft.

Sonstiges

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf Ihren Kauf von Token dar. Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten. Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen auszuüben oder durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung. Wir haften nicht für Verspätungen oder Nichterfüllung von Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen, wenn die Verspätung oder Nichterfüllung aus einem Grund resultiert, der außerhalb unserer Kontrolle liegt. Weder diese Bedingungen noch der Kauf von Token bei uns begründen irgendeine Form von Partnerschaft, Joint Venture oder einer ähnlichen Beziehung zwischen Ihnen und uns. Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen sind diese Bedingungen ausschließlich für Sie und uns bestimmt und zielen nicht darauf ab, anderen Personen oder Organisationen Begünstigtenrechte Dritter zu übertragen. Sie stimmen zu und erkennen an, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und andere Mitteilungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, einschließlich dieser Bedingungen, in elektronischer Form zur Verfügung gestellt werden können. Das Versäumnis von SuccessLife, auf eine Bestimmung dieser Bedingungen zu bestehen oder diese durchzusetzen, kann nicht als Verzicht auf eine Bestimmung oder ein Recht ausgelegt werden. Alle Abschnitte oder Bedingungen, die ihrer Natur nach überleben sollten oder anderweitig notwendig sind, um den Zweck dieser Bedingungen durchzusetzen, werden die Kündigung dieser Bedingungen überleben. Alle Überschriften in diesen Bedingungen sind nur aus Gründen der Übersichtlichkeit enthalten und werden bei der Auslegung dieser Bedingungen nicht berücksichtigt. Diese Bedingungen schränken keine Rechte ein, die SuccessLife aufgrund von Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums oder anderen Gesetzen zustehen. Alle Rechte und Rechtsmittel, die SuccessLife gemäß dieser Vereinbarung oder anderweitig, nach Gesetz oder Billigkeit, zur Verfügung stehen, sind kumulativ und schließen andere Rechte und Rechtsmittel, die SuccessLife zur Verfügung stehen, nicht aus.

ANHANG A

Beschreibung von SuccessLife, Dienste und Token

SuccessLife im Überblick

SuccessLife ist eine in Singapur registrierte Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit der Unique Entity Number (UEN) Reg No: 201730489C, die über ihre verbundenen Unternehmen einen dezentralen Marktplatz für hochwertige Inhalte für Personal Development und zur beruflichen Weiterentwicklung schaffen und aufbauen will, damit die Nutzer Zugang zu ausgewählten Live-Seminaren, Workshops, Webinaren, Produkten und Dienstleistungen (zusammen die „Dienste") erhalten.

SuccessLife ist Teil der Success Resources Unternehmensgruppe, die seit über 25 Jahren über 500 Seminare und Workshops in 30 Ländern mit mehr als 10 Millionen Teilnehmern organisiert und gefördert hat. SuccessLife hat das neueste Angebot, um die Bedürfnisse der Personal-Development-Branche, der Business-Trainingsbranche mit Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen ohne Zeit-, Orts- und Plattformbeschränkungen zu erfüllen.

Jede Aktivität auf der Plattform - von der Teilnahme an Veranstaltungen über die Erstellung von Inhalten bis hin zur Nutzung von Inhalten - kann durch Token betrieben werden.

Überblick über das Management
 

Die Gründer von SuccessLife sind:

Richard Tan Poh Choon, Vorsitzender
Michael Burnett, Vorstandsvorsitzender
Veronica Tan, Geschäftsführerin
Patrick Liew, Berater
Das Kern-Management-Team von SuccessLife setzt sich wie folgt zusammen:
Tony Lorge - Leiter Infrastruktur & CEO von MarketPlace Development
Peggy Chan - Finanzvorstand
Loh Chang Chiat - Technischer Leiter
Joshua Goh - Vizepräsident, Marketing & Kommunikation
Clarence Ho - Vizepräsident, Community Management
Jason Tyne - Wachstumsstratege
Michael Lane - Country Manager (Australien)
Vivien Leow - Country Manager (China)
June Yoon - Country Manager - (Europa)
Chong Koh Vui - Country Manager (Malaysia)
Davis Koh - Country Manager (Singapur)
Totka Spasova - Country Manager (Vereinigtes Königreich)
Die Berater und strategischen Partner von SuccessLife lauten wie folgt:
Chriss Okazaki, Strategischer Partner, Japan
Ivan Oshry – Head of Corporate bei Kemp Strang Lawyers, Sydney Australien
Daniel Sloan - CEO BlockChainSaw LLC, Blockchain und ICO-Consultant/Berater
Matthew Loughran - CEO Midtown West Media - Blockchain CMO | ICO Media & PR Berater | Token Sale Strategist
Cecil Robles - CEO Genesys Financial Group und Anlageberaterin

 

Dienstleistungen im Überblick

Wir wollen, dass SuccessLife viel mehr ist als ein Content-Aggregator. Es wird ein Community-Marktplatz sein, auf dem Referenten, Trainer, Coaches und Experten, sowohl etablierte als auch aufstrebende, ihre kuratierten Inhalte verbreiten und ihre Dienste für den direkten Zugang der Konsumenten werben können und auf dem Marktteilnehmer frei handeln, an Online-Veranstaltungen teilnehmen und Reservierungen für Offline-Veranstaltungen mit Token vornehmen können.

Das kann man erwarten:

  • Bis zu 10.000 Stunden Audio und Video von den besten Referenten der Welt in diesem Bereich.
  • Masterclass-Kurse zur Kompetenzentwicklung
  • Persönliches Coaching und Training live und im Paket
  • Produkte, Dienste und Ticket für Live Events im Personal Development Bereich
  • Verbindung und Engagement mit einer unterstützenden Gemeinschaft
  • Prämien (in Form von Token), sodass eigene Inhalte beigetragen werden können

Übersicht der Token

Der Nutzen der Token wird im Laufe der Zeit so weit erhöht, dass den Token-Inhabern mehr Einfluss gewährt wird, da mehr Ereignisse und Inhalte von SuccessLife erworben werden, sodass der Einsatzbereich der Token wesentlich größer ist und die Nachfrage nach Token steigt.


SuccessLife beantragt die Notierung der Token an verschiedenen Börsen, unterstützt oder erleichtert jedoch nicht den Sekundärhandel oder die externe Bewertung der Token.


Aus kommerzieller Sicht zielt SuccessLife darauf ab, den Kauf und Verkauf von Token, der SuccessLife-Plattform und den Diensten zu fördern und gleichzeitig die Gesamtkosten für den Zugang zu und die Teilnahme an Inhalten zur persönlichen Entwicklung und zur beruflichen Weiterbildung, Seminaren und Workshops für Mitglieder der SuccessLife-Community, die Token besitzen, zu reduzieren.


SuccessLife hat 100 Millionen Token geprägt und in eine von SuccessLife verwaltete Depotbörse („Treasury") übertragen. SuccessLife überträgt bis zu 70 Millionen Token aus dem Treasury auf die SuccessLife-Launch-Plattform, um sie während der Verkaufsperiode zu verkaufen und an Käufer von Token zu liefern, wie in Anlage B unten beschrieben.

 

ANHANG B


Token-Verkaufsverfahren und Angaben

Token-Preis

Der Preis pro Token ist wie folgt (basierend auf Stufen, wie weiter unten beschrieben, und gemessen als USD-Preis pro Token):

Phase 1: 0,25 $ / Token

Phase 2: 0,35 $ / Token

Phase 3: 0,55 $ / Token

Phase 4: 0,75 $ / Token

Phase 5: 0,80 $ / Token

Phase 6: 0,85 $ / Token

Phase 7: 0,90 $ / Token

Phase 8: 0,95 $/ Token

Phase 9: 1.00$/Token

Phase 10: 1.05$/Token

Phase 11: 1,10$/Token

zahlbar in Ether, Bitcoin oder (jeweils eine „Zahlungswährung"), gemäß den auf cryptocompare.com veröffentlichten Wechselkursen für Ihre Zahlungswährung (sprich ETH/USD, BTC/USD, etc.) ab dem Zeitpunkt, an dem Ihre einmalige Einzahlungsadresse von Ihnen die Zahlung für Token erhält, gemäß den in Abschnitt 3 dieser Anlage B dargelegten Verfahren. SuccessLife behält sich das Recht vor, den Preis pro Token nach eigenem Ermessen während der Verkaufsperiode zu senken.

Beginn, Dauer und Abschluss des Tokenverkaufs

SuccessLife führt einen Tokenverkauf durch (die „Verkaufsperiode"), der in Etappen durchgeführt wird, wobei die ersten vier Etappen jeweils Teil eines Privaten Verkaufs sind und die letzten sieben Etappen den Öffentlichen Verkauf darstellen.

Die erste Phase beginnt am 29. Oktober 2017 um 11:00 Uhr EDT (15:00 Uhr UTC) und endet am 30. November 2017 um 17:00 Uhr EDT (21:00 Uhr UTC).

Die zweite Phase beginnt am 31. November 2017 um 11:00 Uhr EDT (15:00 Uhr UTC) und endet am 29. Dezember 2017 um 17:00 Uhr EDT (21:00 Uhr UTC).

Die dritte Phase beginnt am 30. Dezember 2017 um 11:00 Uhr EDT (15:00 Uhr UTC) und endet am 30. Januar 2018 um 17:00 Uhr EDT (21:00 Uhr UTC).

Die vierte Phase beginnt am 31. Januar 2018 um 11:00 Uhr EDT (15:00 Uhr UTC) und endet am 15. März 2018 um 17:00 Uhr EDT (21:00 Uhr UTC).

Die fünfte Phase beginnt am 15. April 2018 um 11:00 Uhr EDT (15:00 Uhr UTC) und schließt sofort und automatisch, sobald Token im Wert von 2,7 Millionen US-Dollar verkauft werden.

Jede weitere Phase beginnt automatisch mit dem Abschluss der unmittelbar vorangegangenen Phase und schließt sofort und automatisch sobald Token im Wert von insgesamt 2,7 Millionen US-Dollar verkauft worden sind.

Das Ziel ist es, 8.000.000 $ während des Privaten Verkaufs und 19.000.000 $ während des Öffentlichen Verkaufs zu sammeln, jedoch können auch zusätzliche Beträge aufgebracht werden. Wenn bis zum Ende der Verkaufsfrist weniger als 2.000.000 $ an Erlösen eingehen (der „Minimumbetrag für abgeschlossene Abonnements"), bietet die SuccessLife-Launch-Plattform keine Token an und gibt stattdessen alle von Käufern erhaltenen Zahlungswährungen an die von Käufern angegebenen Rücksendeadressen zurück (wie weiter unten beschrieben).

Verfahren für den Kauf und Erhalt von Token

Jeder potenzielle SuccessLife-ICO-Teilnehmer ist allein dafür verantwortlich, zu entscheiden, ob er aufgrund der Gerichtsbarkeit seines jeweiligen Wohnsitzlandes rechtlich teilnahmeberechtigt ist.

Um Token während der Verkaufsperiode kaufen zu können, müssen Sie bestimmte Token-Wallets eingerichtet und einsatzbereit haben. Insbesondere müssen Sie ein Ethereum-Wallet haben, wenn Sie Token mit Ether oder einem Bitcoin-Wallet kaufen möchten, wenn Sie Token mit Bitcoin oder einem Litecoin-Wallet kaufen möchten, wenn Sie Token mit Litecoin kaufen möchten. SuccessLife behält sich das Recht vor, zusätzliche Richtlinien im Bezug auf die spezifischen Anforderungen an das Wallet vorzugeben. Zum Starttermin stellt SuccessLife eine Webanwendung zur Verfügung, die Ihnen den Kauf und Erhalt von Token erleichtert. Wenn Sie Token kaufen möchten, müssen Sie zuerst der Webanwendung Ihre Bitcoin-Adresse (wenn Sie Token mit Bitcoin kaufen möchten) oder Ihre Ethereum-Adresse (wenn Sie Token mit Ether kaufen möchten) oder Ihre Litecoin-Adresse (wenn Sie Token mit Litecoin kaufen möchten) als Rücksendeadresse angeben. SuccessLife sammelt Rücksendeadressen, um Bitcoin, Ether oder Litecoin des Käufers zurückzugeben, wenn der Minimumbetrag für abgeschlossene Abonnements nicht erreicht wird (wie in Abschnitt 2 dieses Anhangs B beschrieben) oder wenn unvorhergesehene Umstände dazu führen, dass SuccessLife beschließt, den Verkauf von Token nicht fortzusetzen.

SuccessLife kann auch bestimmte optionale Informationen, wie z. B. eine E-Mail-Adresse, über das Web-Interface anfordern. Die Webanwendung sendet Ihnen dann eine eindeutige Einzahlungsadresse für Bitcoin, Ether oder Litecoin, je nach Fall (. Sobald die eindeutige Einzahlungsadresse die Bitcoin, Ether oder Litecoin von Ihnen erhalten hat, autorisiert SuccessLife das Smart Contract System, Token an die Wallet-Adresse zu schicken, die Sie SuccessLife für die Token angegeben haben. Das Smart Contract System wird von SuccessLife aus dem Staat Singapur eingesetzt und ist so programmiert, dass alle von ihm ausgeführten Transaktionen im Staat Singapur ausgeführt werden. Damit geht das Eigentum an und das Risiko des Verlusts der vom Smart Contract System zur Verfügung gestellten Token von SuccessLife auf die Käufer im Staat Singapur über. SuccessLife geht davon aus, dass die Token aus dem Smart Contract System an Käufer innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach Ablauf der Verkaufsperiode übertragen werden, behält sich jedoch das Recht vor, die Lieferung bis zu vier Wochen nach Ablauf der Verkaufsperiode zu verschieben. Obwohl SuccessLife keine Sicherheitsprobleme durch den Verkauf von Token erwartet, ist dieser Zeitraum von vier Wochen als vorsorgliche Pufferzeit für SuccessLife gedacht, um solche Sicherheitsprobleme zu lösen.

Zu verkaufende Token

SuccessLife rechnet mit einem Verkauf von bis zu 100 Millionen Token während der Verkaufsperiode. Alle Verkäufe von Token sind endgültig und können ohne Angabe von Gründen nicht rückerstattet werden. Die während der Verkaufsperiode zu verkaufenden Token stammen aus einem Pool von SuccessLife-eigenen Token, die vom Treasury auf das Launch Platform System übertragen werden. Alle Token sind gleichwertig und funktional.

Von SuccessLife erhaltene Token

Während der Verkaufsperiode nicht verkaufte Token werden von SuccessLife aufbewahrt (die „Einbehaltene Token"). Im Laufe der Zeit plant SuccessLife, die Einbehaltenen Token zur Vergütung der Mitarbeiter (einschließlich Gehälter und Zahlungen, die nicht aus Gehältern kommen), zur Finanzierung der zukünftigen Entwicklung der SuccessLife-Plattform, zur Gewährung von Zuschüssen (oder zum Erwerb von Beteiligungen) an Drittparteien zu verwenden, die an Projekten im Ökosystem der SuccessLife-Plattform arbeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungen an Content-Publisher, Content-Ersteller und Werbetreibende, zur Spende von Tokens an gemeinnützige Einrichtungen und SuccessLife behält sich das Recht vor, reservierte Token nach eigenem Ermessen für andere Zwecke zu verwenden.

Token oder Verkaufserlöse von Gründern und bestehenden Investoren

Außer in dem Umfang, der als Vergütung für die für SuccessLife geleistete Arbeit gezahlt wird, erhalten weder die Gründer noch die bestehenden Investoren von SuccessLife Einbehaltene Token von SuccessLife oder irgendeine Menge an Ether oder Bitcoin, die zum Kauf von Token von SuccessLife während der Verkaufsperiode verwendet wird.

 

Token-Vergabe

Ein Teil des Reservefonds-Pools wird im SuccessLife-Ökosystem als Belohnung für Content-Publisher und als Anreizprogramm für Drittanbieter eingesetzt.

Ein weiterer Teil des Reservefonds wird auch zur Förderung des Tokenverkaufs für das SuccessLife-Team, die Consultants und Berater eingesetzt.

Der Private und Öffentliche Verkauf von Token wird innerhalb von ca. 14 Tagen nach Abschluss des Verkaufs von Token an die Investoren verteilt


Das Empfehlungsprogramm belohnt Unterstützer vom Verkauf von SuccessLife Token, die dazu beitragen, ihr Engagement und ihre Präsenz im Social Web auszubauen. Insgesamt 5 % des gesamten Angebots an Token sind für das Empfehlungsprogramm reserviert. Die Mechanismen des Empfehlungsprogramms werden auf der offiziellen Website von SuccessLife zum Start des Öffentlichen Verkaufs bekannt gegeben.

Verwendung von Mitteln aus dem Verkauf von Token

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf von Token während des Privaten Verkaufs sowie des Öffentlichen Verkaufs wird in Multisignature-Escrow-Wallets aufbewahrt.

SuccessLifes Verwendung von Krypto-Währungserlösen aus dem Verkauf von Token, einschließlich des späteren Umtauschs oder der Umrechnung von Krypto-Währung in oder gegen Fiat-Währung (zusammen die „Erlöse"), richtet sich nach diesen Bedingungen. Der Erlös wird in der Regel dazu verwendet, Talente und Inhalte für die SuccessLife-Plattform zu gewinnen und die Betriebskosten von SuccessLife zu decken. Im Folgenden wird die erwartete Verwendung der Erlöse durch SuccessLife dargestellt:

SuccessLife Development (35 % des Verkaufserlöses)

Entwicklung des SuccessLife-Marktplatzes mit Integration in das SuccessLife-Ökosystem. Dies erfordert erhebliche Investitionen in:

  • Systeme: Die Softwarelizenzen und die Kosten für das Supportsystem werden voraussichtlich den größten Teil der Entwicklungskosten ausmachen.
  • Entwicklungsingenieure: Erfahrene Ingenieure sind ein unverzichtbares Talent. Um ein nachhaltiges Produkt mit globaler Reichweite zu entwickeln, planen wir, einen beträchtlichen Geldbetrag auszugeben, um erfahrene Ingenieure dauerhaft einzustellen, die die SuccessLife-Plattform an den Massenmarkt bringen.

Kauf von Inhalten (30% des Verkaufserlöses)

Das Ziel ist es, ein globales Web-Content-Portal mit 10.000 Stunden Audio- und Video-Inhalten von Branchenexperten und Prominenten aufzubauen. Der Bezug von Premium-Inhalten aus solchen Quellen umfasst Lizenzen- und Lizenzgebühren, die mit einer hohen Vorausgebühr und wiederkehrenden Gebühr verbunden sind.

Marketing-Kapazitäten (17% des Verkaufserlöses)

Das Ziel ist den Aufbau eines Teams von kreativen Marketingverantwortlichen mit dem Ziel, den Kundenstamm von SuccessLife auf 30 Millionen zu erweitern. Marketingmittel würden auch für Aufgaben wie Branding, PR, Community-Management und die breitere Crypto-Community eingesetzt.

Betrieb & Verwaltung (15 % des Verkaufserlöses).

Ein Teil der gesammelten Mittel wird für das Tagesgeschäft von SuccessLife verwendet. Ein erheblicher Teil davon wird für die Umsetzung von Rechts- und Compliance-Standards ausgegeben. Wir sind verpflichtet sicherzustellen, dass dieser Verkauf von Token vollständig AML-konform ist, wobei es für jeden Investor obligatorisch ist, seine KYC (Know Your Customer) Informationen vor der Teilnahme zur Verfügung zu stellen.

Kontingenz (3 % des Verkaufserlöses)

Dieser Betrag wird zur Deckung etwaiger unvorhergesehener Kosten verwendet.

Die oben beschriebenen Ausgaben und Entwicklungsbereiche dienen nur zur Veranschaulichung, und SuccessLife behält sich das Recht vor, seine Ressourcen, einschließlich der Erlöse aus dem Verkauf von Token, nach eigenem Ermessen für diese Entwicklungsbereiche einzusetzen.


ANHANG C

Bestimmte Risiken im Zusammenhang mit Kauf, Verkauf und Verwendung von Token


Wichtiger Hinweis: Wie an anderer Stelle in diesen Bedingungen erwähnt, werden die Token nicht als Wertpapiere oder andere Anlageprodukte strukturiert oder verkauft und es werden keine Renditen jeglicher Art versprochen oder dargestellt. Dementsprechend ist keine der in diesem Anhang C dargestellten Informationen als Grundlage für eine Anlageentscheidung gedacht, und es sind auch keine konkreten Empfehlungen vorgesehen. SuccessLife lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden jeglicher Art ab, die direkt oder indirekt aus den folgenden Sachverhalten entstehen: (i) Verlass auf die in diesem Anhang C enthaltenen Informationen, (ii) sämtliche Fehler, Auslassungen oder Ungenauigkeiten in diesen Informationen oder (iii) Handlungen, die sich aus diesen Informationen ergeben.

Mit dem Kauf, Halten und Verwenden von Token erkennen Sie die folgenden Risiken ausdrücklich an und übernehmen diese:

Risiko des Verlustes des Zugriffs auf Token durch Verlust des privaten Schlüssels

Ein privater Schlüssel oder eine Kombination von privaten Schlüsseln ist notwendig, um die in Ihrer digitalen Brieftasche oder Ihrem Tresor gespeicherten Token zu kontrollieren und zu entsorgen. Dementsprechend führt der Verlust der erforderlichen privaten Schlüssel, die mit Ihrer digitalen Brieftasche oder Ihrem Tresor verbunden sind, zum Verlust dieser Token. Darüber hinaus kann jede Drittpartei, die Zugang zu solchen privaten Schlüsseln erhält, einschließlich des Zugangs zu den Anmeldeinformationen eines von Ihnen genutzten gehosteten Wallet-Dienstes, in der Lage sein, Ihre Token zu missbrauchen oder umzuwandeln.

Risiken im Zusammenhang mit dem Multichain-Protokoll

Da die Dienste, die SuccessLife-Plattform und Token auf dem Multichain-Protokoll basieren, kann jede Fehlfunktion, jeder Ausfall oder Abbruch des Multichain-Protokolls erhebliche negative Auswirkungen auf die Dienste, die SuccessLife-Plattform oder Token haben. Darüber hinaus könnten Fortschritte in der Kryptographie oder technische Fortschritte wie die Entwicklung von Quantencomputern Risiken für die Dienste, die SuccessLife-Plattform und Token darstellen, da sie den kryptografischen Konsensmechanismus, der dem Multichain-Protokoll zugrunde liegt, unwirksam machen.

Risiko von Bergbauangriffen

Wie bei anderen dezentralen kryptographischen Token, die auf dem Multichain-Protokoll basieren, sind die Token anfällig für Angriffe von Mining im Zuge der Validierung von Token-Transaktionen auf der Multichain-Blockchain, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Angriffe mit doppelten Ausgaben, Majority-Mining-Angriffe und Selfish-Mining-Angriffe. Jeder erfolgreiche Angriff stellt ein Risiko für die Dienste00, die SuccessLife-Plattform und die Token dar, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die korrekte Ausführung und Aufzeichnung von Transaktionen mit Token.

Risiko von Hacking und Sicherheitslücken

Hacker oder andere bösartige Gruppen oder Organisationen können möglicherweise versuchen, die Dienste, die SuccessLife-Plattform oder die Token auf verschiedene Weise zu stören, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Malware-Angriffe, Denial-of-Service-Angriffe, konsensbasierte Angriffe, Sybil-Angriffe, Smurfing und Spoofing etc. Da die SuccessLife-Plattform auf Open-Source-Software basiert, besteht zudem das Risiko, dass eine Drittpartei oder ein Mitglied des SuccessLife-Teams absichtlich oder unabsichtlich Schwachstellen in die Kerninfrastruktur der SuccessLife-Plattform einbringt, die sich negativ auf die Dienste, die SuccessLife-Plattform oder die Token auswirken könnten.

Risiken im Zusammenhang mit den Märkten für Token

Die Token sollen in Verbindung mit den Diensten verwendet werden, und obwohl die Token zu gegebener Zeit von anderen Anbietern als Währung akzeptiert werden können, wird SuccessLife keinen Sekundärhandel oder eine externe Bewertung der Token unterstützen oder anderweitig fördern. Dies beschränkt die in Betracht gezogenen Möglichkeiten zur Nutzung von Token auf die Erbringung oder den Erhalt von Dienstleistungen und könnte daher zu einem Illiquiditätsrisiko in Bezug auf die von Ihnen gehaltenen Token führen. Selbst wenn der Sekundärhandel mit Token durch Bösen von Drittparteien erleichtert wird, können solche Börsen relativ neu sein und nur wenig oder gar keiner Aufsicht unterliegen, was sie anfälliger für Betrug oder Manipulation macht. Soweit Token von Drittparteien einen externen Tauschwert zuschreiben (z.B. in digitaler oder Papierwährung), kann dieser Wert extrem volatil sein und sich auf Null reduzieren.

Risiken unversicherter Schäden

Im Gegensatz zu Bankkonten oder Konten bei einigen anderen Finanzinstituten sind Token nicht versichert, es sei denn, Sie schließen ausdrücklich eine private Versicherung ab, um sie zu versichern. So gibt es bei Verlust oder Verlust des Gebrauchswertes keinen öffentlichen Versicherer wie die Federal Deposit Insurance Corporation (oder gleichwertig) oder eine von SuccessLife vermittelte Privatversicherung, der Ihnen den Rückgriff anbietet.

Risiken im Zusammenhang mit ungewissen Vorschriften und Durchsetzungsmaßnahmen

Der regulatorische Status der Token- und Distributed-Ledger-Technologie ist in vielen Gerichtsbarkeiten unklar bzw. nicht geklärt. Es ist schwer vorherzusagen, wie oder ob die Regulierungsbehörden bestehende Vorschriften in Bezug auf diese Technologie und ihre Anwendungen, einschließlich der SuccessLife-Plattform und der Token, anwenden können. Es ist ebenfalls schwierig vorherzusagen, wie oder ob Gesetzgeber oder Regulierungsbehörden Änderungen an Gesetzen und Vorschriften vornehmen können, die die Technologie der verteilten Kontenbücher und ihre Anwendungen, einschließlich der SuccessLife-Plattform und der Tokens betreffen. Regulatorische Maßnahmen könnten die SuccessLife-Plattform und die Token auf verschiedene Weise negativ beeinflussen, unter anderem z.B. durch die Feststellung, dass Token ein reguliertes Finanzinstrument sind, das einer Registrierung oder Lizenzierung bedarf. SuccessLife behält sich das Recht vor, den Betrieb in einer Gerichtsbarkeit einzustellen, falls behördliche Maßnahmen oder Änderungen von Gesetzen oder Vorschriften es illegal machen, in einer solchen Gerichtsbarkeit tätig zu sein, oder wirtschaftlich unerwünscht sind, um die erforderliche(n) behördliche(n) Genehmigung(en) für den Betrieb in einer solchen Gerichtsbarkeit zu erhalten.

Risiken aus der Besteuerung

Die steuerliche Charakterisierung von Token ist ungewiss. Sie müssen Ihre eigene Steuerberatung im Zusammenhang mit dem Kauf von Token in Anspruch nehmen, was nachteilige steuerliche Konsequenzen für Sie haben kann, einschließlich Quellensteuern, Einkommenssteuern, Verbrauchssteuern und Regularien für Steuererklärungen.

Risiko Alternativer Netzwerke

Es ist möglich, dass alternative Netzwerke eingerichtet werden, die denselben offenen Quellcode und dasselbe Protokoll verwenden, das den Diensten zugrunde liegt, und versuchen, Dienste zu ermöglichen, die den Diensten im Wesentlichen ähnlich sind. Die Dienste können mit diesen alternativen Netzwerken konkurrieren, was sich negativ auf die Dienste und Token auswirken könnte.

Risiko eines unzureichenden Interesses an den Verteilten Anwendungen

Es ist möglich, dass weder die Dienste noch die SuccessLife-Plattform von einer großen Anzahl von Einzelpersonen, Unternehmen und anderen Einrichtungen genutzt werden oder dass das öffentliche Interesse an der Schaffung und Entwicklung verteilter Ökosysteme (wie der SuccessLife-Plattform oder der den Diensten zugrunde liegenden Software-Plattform) generell begrenzt ist. Ein solcher Mangel an Nutzung oder Interesse könnte sich negativ auf die Entwicklung der SuccessLife-Plattform oder der den Diensten zugrunde liegenden Softwareplattform und damit auf den potenziellen Nutzen von Token auswirken.

Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung und Wartung der Plattform

Die Dienste und die SuccessLife-Plattform befinden sich noch in der Entwicklung und können sich im Laufe der Zeit stark verändern. Obwohl wir beabsichtigen, dass die Dienste, die SuccessLife-Plattform und die Token den Spezifikationen in Anhang A folgen und wirtschaftlich sinnvolle Schritte in diese Richtung unternehmen, müssen wir die Angaben möglicherweise aus einer Reihe von berechtigten Gründen ändern. Dadurch könnte das Risiko entstehen, dass die Dienste, die SuccessLife-Plattform und die Token, da sie weiterentwickelt und gepflegt werden, Ihre Erwartungen, die sie zum Zeitpunkt des Kaufs hatten, nicht erfüllen. Darüber hinaus ist es trotz unserer Bemühungen um die Entwicklung und Wartung der Dienste und der zugrunde liegenden Softwareplattform möglich, dass die Dienste oder die SuccessLife-Plattform nicht ausreichend entwickelt oder gewartet werden, was sich negativ auf die Dienste, die SuccessLife-Plattform und die Token auswirken kann.

Risiko einer ungünstigen Schwankung von Ether und Anderer Währungswerte

SuccessLife beabsichtigt, den Erlös für den Betrieb von SuccessLife zu verwenden, wie in Anlage B beschrieben. Der Erlös wird auf Ether, Bitcoin oder Litecoin lauten und in Fiatgeld umgetauscht oder umgerechnet. Darüber hinaus können einige der Token im Privatverkauf in Geldwährungen angezeigt werden. Wenn der Wert von Ether, Bitcoin oder Litecoin oder anderen Währungen während oder nach der Verkaufsperiode ungünstig schwankt, ist das SuccessLife-Team möglicherweise nicht in der Lage, die Entwicklung zu finanzieren oder die Dienste in der von ihnen beabsichtigten Weise zu entwickeln bzw. aufrecht zu erhalten.

Risiko der Auflösung von SuccessLife

Es ist möglich, dass aus einer Vielzahl von Gründen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, einer ungünstigen Schwankung des Wertes von Ether, Bitcoin oder Litecoin (oder anderen kryptographischen und Fiat-Währungen), einem Rückgang des Nutzens der Token, dem Scheitern von Geschäftsbeziehungen oder Herausforderungen in Bezug auf das geistige Eigentum, die Dienste möglicherweise nicht mehr funktionsfähig sind und SuccessLife sich möglicherweise auflösen kann.

Risiken durch fehlende Governance-Rechte

Da Token keinerlei Governance-Rechte in Bezug auf die Dienste oder SuccessLife oder seine Konzerngesellschaften verleihen, werden alle Entscheidungen, die die Diente oder SuccessLife betreffen, von SuccessLife nach eigenem Ermessen getroffen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Entscheidungen zur Einstellung der Dienste, zur Schaffung und zum Verkauf weiterer Token, die Zugang zu den Services bieten, oder zum Verkauf oder zur Liquidation von SuccessLife. Diese Entscheidungen können sich nachteilig auf die Dienste und die von Ihnen gehaltenen Token auswirken.

Unvorhergesehene Risiken


Kryptographische Token wie die Token sind eine neue und ungetestete Technologie. Zusätzlich zu den Risiken, die in diesem Anhang C enthalten sind, gibt es weitere Risiken, die mit dem Kauf, dem Besitz und der Verwendung von Token verbunden sind, einschließlich solcher, die SuccessLife nicht vorhersehen kann. Solche Risiken können weiterhin als unvorhergesehene Abweichungen oder Kombinationen der in dieser Anlage C beschriebenen Risiken zu Stande kommen.

Letzte Aktualisierung: 26. März 2018